GIJN Deutsch – die deutschsprachige Redaktion des Global Investigative Journalism Network

In Kooperation mit Netzwerk Recherche realisiert das Global Investigative Journalism Network die deutschsprachige Redaktion. Hier findet ihr Hinweise auf herausragende internationale Recherchen, Tools und Techniken. Für die alltäglichen Herausforderungen im Investigativjournalismus veröffentlichen wir Handbücher, Leitfäden und Handouts des GIJN in deutscher Sprache.

Mit der Etablierung einer deutschsprachigen Redaktion des GIJN verfügt das Network jetzt über dreizehn regionale Vertretungen und Anlaufstellen.

 

Aktuelles

Bemerkenswerte Recherchen verdienen besondere Aufmerksamkeit

Zusammen mit zwölf weiteren internationalen Redakteur:innen erfassen wir bei GIJN Deutsch täglich die besten Investigationen aus verschiedensten Regionen der Erde. Herausragende Recherchen aus aller Welt und der deutschsprachigen Community stellt euch GIJN Deutsch Redakteurin Anna Poth wöchentlich vor.

Die Recherchen der Woche vom 14. – 18. März 2022

Neueste Guides

9 Leadership-Tipps für Frauen im Investigativjournalismus

Die Journalismusbranche im Allgemeinen und der investigative Journalismus im Besonderen waren und sind ein einsamer Ort für Frauen. Leitende Redakteurinnen führender Organisationen aus der ganzen Welt geben Frauen neun Tipps für eine starke Karriere im Investigativjournalismus. weiterlesen

Sicherheit: Die wichtigsten Schritte für bedrohte Medienschaffende

Der Krieg in der Ukraine beschäftigt uns alle. Wer Journalist:innen und Freunden helfen möchte, das Land zu verlassen, findet hier nützliche Infos. Journalist:innen, die bedroht werden oder sich in akuter Gefahr befinden, müssen möglicherweise innerhalb kürzester Zeit fliehen. weiterlesen

Deutschsprachige Meet-Ups und Workshops

Aktuelle Veranstaltungen der deutschsprachigen Redaktion GIJN Deutsch veröffentlichen wir im Kalender von Netzwerk Recherche.

zu den Terminen