Der gemeinnützige Journalismus eröffnet Dir viele neue Möglichkeiten. Du musst sie nur ergreifen.

Informationen
Was ist Nonprofitjournalismus eigentlich? Warum brauchen wir ihn? Und arbeitet man da für lau?
Gründen
Wie gründe ich? Welches Finanzierungsmodell passt zu meinem Start-up? Die Dos & Don'ts für Journopreneure.
Gemeinnützigkeit

Gemeinnützigkeit bedeutet weder Vereinsmeierei noch Ehrenamt. Stattdessen bietet sie viele Vorteile.

Training

Du willst mehr über Nonprofitjournalismus erfahren oder suchst einen Experten? Wir haben da mal was vorbereitet.

Vernetzung

Ob großes Leak oder kleines Team: Es ist höchste Zeit, in den Multiplayer-Modus zu wechseln.

Nonprofit-News-Blog

neuigkeiten aus der welt des gemeinnützigen journalismus

Geld, Geld, Geld: 10 Tipps für Gründer

Ergebnisse des Workshops „Making Nonprofit Newsrooms Sustainable“ auf der Global Investigative Journalism Conference 2019 in Hamburg

von Anna Driftschröer

Wie lässt sich gemeinnütziger investigativer Journalismus nachhaltig finanzieren? Der Workshop „Making Nonprofit Newsrooms Sustainable“ auf der Global Investigative Journalism Conference (GIJC) in Hamburg konzentrierte sich auf drei Bereiche, die in der Gründungs- und Wachstumsphase wichtig sind: Geld (durch Fundraising), Geld (durch Mitgliedsbeiträge) und Geld (durch andere Erlösquellen). Der ganztägige Pre-Conference-Workshop wurde von Netzwerk Recherche und dem Global Investigative Journalism Network gemeinsam angeboten.

Weiterlesen

Mitreden! Was ist gemeinnütziger Journalismus?

Was genau ist eigentlich gemeinnütziger Journalismus? Und wie transparent müssen gemeinnützige journalistische Organisationen arbeiten? Diese Fragen möchte das Forum Gemeinnütziger Journalismus mit der Öffentlichkeit diskutieren.

Noch bis zum 16. Februar 2020 sammelt das Bündnis deshalb Stimmen in einem Online-Forum, auf deren Grundlage Kriterien erarbeiten werden sollen, die als Grundlage für den gemeinnützigen Journalismus in Deutschland dienen können.

Netzwerk Recherche hatte im November 2019 gemeinsam mit zahlreichen anderen Organisationen und Stiftungen das Forum Gemeinnütziger Journalismus gegründet. In dieser Allianz engagieren sich neben Netzwerk Recherche Medienprojekte wie netzpolitik.org, Correctiv oder die Kontext-Wochenzeitung sowie Stiftungen wie die Rudolf Augstein Stiftung und die Schöpflin Stiftung. Insgesamt unterstützen 21 Organisationen das Forum Gemeinnütziger Journalismus. Das Bündnis fordert eine Reform im Gemeinnützigkeitsrecht.

Forum Gemeinnütziger Journalismus gegründet

Netzwerk Recherche gründet mit 15 Partnern das Forum Gemeinnütziger Journalismus, um sich gemeinsam für bessere Rahmenbedingungen für den gemeinnützigen Journalismus in Deutschland einzusetzen. In dieser Allianz engagieren sich neben Netzwerk Recherche Medienprojekte wie netzpolitik.org, Correctiv oder die Kontext-Wochenzeitung sowie Stiftungen wie die Rudolf Augstein Stiftung oder die Schöpflin Stiftung. Das Bündnis fordert eine Reform im Gemeinnützigkeitsrecht. Dieser Schritt werde helfen, die Medienvielfalt in Deutschland zu bewahren, die Kritik- und Kontrollfunktion des Journalismus zu stärken und so die öffentliche Meinungsbildung in der Demokratie zu beleben. Weitere Informationen unter forum-gemeinnuetziger-journalismus.de und im Radio.

Viel hilft viel

Die Überlebensstrategien investigativer Nonprofit-Redaktionen

von Anna Driftschröer

Sustainability – dieses Zauberwort ist auch im Nonprofitjournalismus allgegenwärtig. Das zeigte sich bei der Global Investigative Journalism Conference in Hamburg, auf der Journalistinnen und Journalisten aus aller Welt in mehreren Veranstaltungen und Workshops diskutierten, wie gemeinnützige Nachrichtenorganisationen nachhaltige Erlösmodelle entwickeln können. Ein Patentrezept gibt es nicht, aber mit einer Mischung aus mehreren unterschiedlichen Einnahmequellen haben Medien aus aller Welt gute Erfahrungen gemacht.Weiterlesen

Auf einen Blick

Eine kompakte Broschüre
zum Nonprofitjournalismus

wegweiser nonprofitjournalismus

[Download pdf]

gefördert durch