Das netzwerk recherche engagiert sich für die Weiterbildung von Recherche-Trainern. Mit dem vom nr herausgegebenen Trainingshandbuch Recherche  wurde auf die Krise der Recherche-Ausbildung in Deutschland reagiert. Diese wird von dem Desinteresse der Berufsanfänger, der Weiterbildungs-Abstinenz erfahrener Journalisten und der Überforderung vieler Ausbilder bestimmt. Spannende Recherche-Rekonstruktionen sind im Handbuch „Mehr Leidenschaft Recherche“ nachzulesen und auch der Vorgänger „Leidenschaft Recherche“ enthält viele Tipps und Tricks, für alle, die das Handwerk der Recherche lernen oder verbessern wollen.

Ein Leitfaden für Journalistinnen und Journalisten mit detaillierte Informationen zu den Kriterien, die Sie beachten sollten, wenn Sie über Medizinthemen schreiben: das MedizinMag. Der Leitfaden ist gedruckt und online erschrienen.

Das Dossier „Was wissen wir noch vom Weltgeschehen?“ analysiert den Zustand der deutschen Auslandsberichterstattung.

Der Weiterbildung von Journalisten und Trainern dienen auch die zahlreichen Fachkonferenzen des netzwerks, auch die nr-Jahrestreffen haben stets viele Programmangebote für Aus- und Weiterbildung.