Journalistische Recherche zwischen Fairness und Exzess

Die nr-Fachkonferenz vom 11. bis 13. März 2016 in Tutzing am Starnberger See fand in Zusammenarbeit mit der Akademie für Politische Bildung Tutzing und der Bundeszentrale für politische Bildung statt.

Nach einhelliger Meinung vieler Teilnehmer war es beeindruckend, teilweise aber auch bedrückend. Das lag daran, dass unterschiedliche Betroffene, die im „Visier der Meute“ gewesen waren, über ihre Erfahrungen berichtet haben: Anwesend waren Susanne Gaschke und Peer Steinbrueck, Sabine Kehm (die Managerin von Michael Schumacher), Gernot Lehr ( der Anwalt von Christian Wulff) sowie Augenzeugen aus Winnenden und Bad Aibling.

Dokumentation

alle Twitterbeiträge mit dem Hashtag #meute16: #meute16

Mitschnitt des Panels „Unter Beobachtung. Peer Steinbrück im Gespräch mit Nico Fried“

Kurzinterviews mit Referenten auf: nr-youtube Kanal „Im Visier der Meute“

Zum Live-Blog

Die Tagung dokumentierte die Geschäftsstelle von netzwerk recherche mit Fotos, Videos und ausgewählten Twitterbeiträgen im Liveblog: Liveblog meute16

In Kooperation mit