nr-Stipendium: Im Rahmen des Stipendiums werden Sachkosten (Reisen, Datenbanken, Gebühren usw.) sowie der Honorarausfall für freie Journalisten bis zu einem Gesamtbetrag von 2.500 Euro übernommen. netzwerk recherche stellt den Stipendiatinnen und Stipendiaten außerdem einen erfahrenen Mentor zur Seite.   Stipendium Umwelt/Ökologie: Journalisten können Reise-, Unterkunftskosten und Verdienstausfall bis zu einer Höhe von 5.000 Euro für eine intensive Recherche beantragen und werden während ihres Projekts von einem Mentor unterstützt.

Did this answer your question?