nr20plus – Fortsetzung der nr20-Webinare am 26. September

Zum Programm

Unter anderem wollen wir von den Referent:innen mehr darüber erfahren, worauf man achten sollte, wenn man über Rechtsextreme berichtet (und mit ihnen spricht), wie man Datenspuren im Netz verfolgt und wie der deutsche Journalismus mehr nicht-weiße Recherchen bekommt. Außerdem stellen wir die Gewinner:innen unserer Grow-Gründer-Stipendien und weitere innovative Medienprojekte vor, darunter RUMS, das digitalen, unabhängigen und konstruktiven Journalismus für Münster verspricht.

Die Teilnahme ist kostenlos – Netzwerk Recherche freut sich über Spenden und neue Mitglieder.

Mit dabei u.a. Melanie Bergermann (Wirtschaftswoche), Hakan Tanriverdi (BR), Anna Behrend (NOZ Medien und mh:n Medien), Max Hoppenstedt (Der Spiegel), Alexandra Haderlein (Lokalblog Nürnberg), Christian Zeier (Reflekt.ch), Asli Özarslan (Filmemacherin), Mohamed Amjahid (Autor), Svea Eckert (Autorin NDR/ARD), Daniel Drepper (Buzzfeed News Deutschland/Netzwerk Recherche), Julia Stein (NDR/Netzwerk Recherche), Ralf Heimann (RUMS), Astrid Csuraji (Dialogger), Stefan Niggemeier (Übermedien), Bettina Meier (NDR/Netzwerk Recherche), Adrian Oeser (Dokumentarfilmer), Gert Monheim (Netzwerk Recherche, ehem. Die Story, WDR), Kuno Haberbusch (NDR/Netzwerk Recherche), Malte Werner (Netzwerk Recherche)…

Technische Hinweise:

Für jedes einzelne Webinar, an dem Sie teilnehmen möchten, ist eine Anmeldung in unserer Webinar-Software Edudip nötig. Nach der Anmeldung erhalten Sie per E-Mail den Zugang zu den Anmeldeseiten. Mit jeder Webinar-Anmeldung erhalten Sie von Edudip eine E-Mail mit Ihrem persönlichen Teilnahme-Link.
Als Teilnehmer:in sind Sie nur mit dem eingegebenen Namen in der Teilnehmerliste sichtbar, können von den Moderator:innen aber bei Bedarf als “Aktive Teilnehmer” mit Video/Audio zugeschaltet werden. Wir freuen uns über rege Beteiligung im Textchat! Alle Funktionen werden in diesem Beitrag erklärt.
Alles, was Sie zur Teilnahme benötigen, ist ein aktueller Browser (z.B. Firefox oder Chrome) und eine stabile Internetverbindung mit ausreichender Bandbreite. Detaillierte Informationen finden Sie hier.